• Werbung

  •  
    Anmelden

    Bislang hörte der für Dezember angekündigte zweite Teil der Hobbit-Filmtrilogie auf den etwas sperrig aus dem Englischen übersetzten Titel „Die Einöde von Smaug“ (orig. The Desolation of Smaug). Nun hat Warner Bros. den Untertitel geändert, er lautet nun griffiger Der Hobbit: Smaugs Einöde.

    Am Starttermin (12. Dezember) ändert sich dadurch nichts.

    Klicke für mehr zum Thema ,

    Kategorien: Fantasy, Filme
    von Jörg Benne 16.Mrz.2013 686 x gelesen