• Werbung

  •  
    Anmelden

    Es haben sich wieder einige Trailer zu B-Movies angesammelt, die uns keine eigene Meldung wert waren. Deshalb hier eine neue Trailerparade, die euch die Filme kurz vorstellt:

    Mojin – The Lost Legend

    Fantasy, ab 17. März auf DVD/Blu-ray
    Inhalt laut Verleih: “Hu, Wang und Shirley waren einst berühmte Grabräuber – die sogenannten Mojin. Eigentlich hatte sich das Trio in New York zur Ruhe gesetzt, bis ein mysteriöser Auftrag sie an den Ort ihres früheren Wirkens lockt. Irgendwo in der Inneren Mongolei, versteckt im antiken Grab einer khitanischen Prinzessin, soll die „Blüte der Tagundnachtgleiche“ liegen – ein Stein, dessen magische Kraft angeblich die Toten zum Leben erweckt. Doch die Ruhestätte wird bestens bewacht. Und so bekommen es unsere Helden bald mit Dämonen, Ghulen, Mumien und anderen Scheußlichkeiten zu tun, die sich den Forschern rachsüchtig in den Weg werfen. Wenn die Mojin dies überleben wollen, müssen sie kämpfen wie nie zuvor!”

    The Bye Bye Man

    Horror, ab 20. April im Kino
    Inhalt laut Verleih: “Als drei ahnungslose College-Freunde auf die schockierenden Ursprünge des BYE BYE MAN stoßen, erkennen sie, dass es nur einen einzigen Weg gibt, um seinem Fluch zu entgehen: DENK IHN NICHT! SAG IHN NICHT! Denn sobald sich der BYE BYE MAN im Kopf eingenistet hat, übernimmt er die Kontrolle und lässt einen die bösartigsten Dinge tun. Gibt es eine Möglichkeit, seiner Macht zu entkommen …?”

    Vampire Nation – Badlands

    Horror, ab 31. März auf DVD/Blu-ray
    Inhalt laut Verleih: “Die Welt, wie wir sie einst kannten, existiert nicht mehr: Horden seelenloser Vampire haben die menschliche Zivilisation praktisch ausgelöscht. Nachdem die monströsen Kreaturen unter der Leitung einer enigmatischen Führerin die Familie von Martin (Connor Paolo) töten, schwört dieser Rache. Unterstützung erhofft er sich von seinem ehemaligen Mentor, dem namenlosen Vampirjäger Mister (Nick Damici), den er vor zehn Jahren das letzte Mal sah. Auf der gefährlichen Suche nach dem kampferprobten Einzelgänger trifft Martin nicht nur auf hungrige Blutsauger, sondern auch auf kannibalistische Außenseiter und durchgedrehte Freaks …”

    The Monster

    Horror, ab 23. März auf DVD/Blu-ray
    Inhalt laut Verleih: “Ein einsamer Waldabschnitt bei Nacht, strömender Regen und ein verschreckter Wolf, der ihnen ins Auto läuft: Eigentlich wollte die geschiedene und alkoholkranke Kathy ihre junge Tochter Lizzy bei ihrem Ex-Mann abliefern, jetzt warten beide im Unfallwagen auf Ambulanz und Abschleppwagen. Aber etwas anderes lauert im Dickicht des Waldes noch auf das Mutter und Tochter-Gespann. Etwas Unsagbares, das nicht nur den Wolf das Leben gekostet hat, sondern bald für blanken Terror und eine Erkenntnis sorgt: Monster existieren wirklich!”

    Within

    Horror, ab 23. März im Kino
    Inhalt laut Verleih: “Ein Witwer, der gerade wieder neu geheiratet hat, zieht mit seiner Tochter in die Vorstadt, nachdem er nach langer Arbeitslosigkeit wieder die Möglichkeit auf einen Neuanfang bekommt. Das einzige Problem: Das Haus hat ein sehr beunruhigendes Geheimnis aus der Vergangenheit, welches sich langsam wieder zu erkennen gibt.”

    The Eloise Asylum

    Horror, ab 31. März auf DVD/Blu-ray
    Inhalt laut Verleih: “Nach dem Tod seines Vaters, muss Jacob die Sterbeurkunde seiner Tante vorweisen, um als letzter Hinterbliebener sein Erbe antreten zu können. Hierfür muss er zusammen mit seinen Freunden Dell, Scott und dessen Schwester Pia die vor dreißig Jahren abgebrannte psychiatrische Anstalt Eloise aufsuchen. Die verlassene Klinik, die für ihre grausamen Praktiken berüchtigt war, wird jedoch schnell zu einem Alptraum für die Gruppe. Die Vergangenheit in Form der ehemaligen Patienten und Ärzte erwacht zu neuem Leben und ein Entkommen aus dem Labyrinth scheint aussichtslos…”

    Victoria – Staffel 1

    History-Serie, ab 31. März auf DVD/Blu-ray
    Inhalt laut Verleih: “Nach dem überraschenden Tod ihres Onkels Wilhelm IV muss Victoria im Alter von nur 18 Jahren den Thron besteigen. Hin- und hergerissen zwischen Gefühlen und Verpflichtungen, muss die junge Königin (Jenna Coleman, Doctor Who) an einem intriganten Hof und gegen den Willen der eigenen Familie in die Rolle der Herrscherin hineinwachsen.”

    Bild aus The Bye Bye Man, (c) Paramount Pictures

    Klicke für mehr zum Thema

    Kategorien: Fantasy, Filme, Horror
    von Jörg Benne 7.Mrz.2017 240 x gelesen