• Werbung

  •  
    Anmelden

    In der aktuellen Ausgabe der US-Zeitschrift GameInformer wird das vierte und letzte Spiel der Arkham-Reihe „Batman: Arkham Knight“ enthüllt. Es soll noch dieses Jahr für PC, PS4 und Xbox One erscheinen – von PS3 und X360 ist nicht die Rede.

    Das Spiel soll den Abschluss der Arkham-Reihe bilden, man wird erstmals das Batmobil durch die Straßen eines nochmals deutlich größeren Gothams steuern können und mit Batman gegen Scarecrow, den Pinguin, Harley Quinn und Two Face antreten. Das vierte Spiel wird wieder von den Rocksteady Studios (Arkham Asylum, Arkham City) entwickelt, nachdem das letztjährige Prequel „Arkham Origins“ von WB Montreal stammt.

    Hier der deutsche Ankündigungstrailer:

    Klicke für mehr zum Thema ,

    Kategorien: Fantasy, Spiele
    von Jörg Benne 4.Mrz.2014 1.898 x gelesen
    • Jörg Benne

      Hm, „Verlasst die Stadt“, heisst es gleich zu Beginn. Steht also zu befürchten, dass man wieder durch ein lebloses Gotham mit herumstehenden Mobs streift, das wäre enttäuschend.
      Das Spielprinzip zeigt bei Arkham Origins auch schon erste Abnutzungserscheinungen, hoffentlich bringt das Batmobil genug neue Spielelemente mit.