• Werbung
    Aktuelle Phantastik bei Amazon:

    derzeit nur 99 Cent

  •  
    Anmelden

    Nachdem ein Leak die Runde gemacht hat, hat Entwickler King Art Games (The Book of Unwritten Tales) nun offiziell bestätigt, dass „Die Zwerge“ von Markus Heitz als Mix aus Strategie- und Rollenspiel für PC umgesetzt wird. Auf der Gamescom im August soll das Spiel erstmals der Öffentlichkeit präsentiert werden, erstmal gibt es nur Artworks zu sehen. Nach der Messe soll es eine Kickstarter-Kampagne für die Finanzierung geben.

    So viel an Infos wurde vorab bekannt gegeben:

    • Der Story-Background des Spiels orientiert sich am ersten Buch der Saga von „Die Zwerge“, bietet aber auch zahlreiche neue Quests und Charaktere
    • Der Hauptcharakter Tungdil scharrt im Laufe der Zeit eine Gruppe von bis zu 12 Begleitern um sich; alle mit eigener Hintergrundgeschichte und individuellen Fähigkeiten im Kampf
    • Vor jedem Kampf stellt man eine Gruppe von bis zu vier Helden zusammen, die dann gegen hunderte Gegner gleichzeitig antreten; Helms Klamm lässt grüßen!
    • Das „Geborgene Land“ wird auf einer World-Map bereist, auf der es dutzende Schlachtfelder und Orte gibt, die zum Erkunden einladen
    • Wir stellen das Spiel auf der Gamescom erstmalig vor. Im Anschluss wird es eine Kickstarter-Kampagne geben. Wir haben mit den Kampagnen für Battle Worlds: Kronos sowie The Book of Unwritten Tales 2 nur positive Erfahrungen gemacht und freuen uns darauf, Unterstützer wieder frühzeitig zum wichtigen Teil der Entwicklung zu machen
    • Das Spiel wird in Kooperation mit EuroVideo entstehen, wobei alle kreative Kontrolle bei KING Art liegt und EuroVideo sich um Presse-Arbeit, Marketing, Distribution und ähnliche Themen kümmert
    • Markus Heitz ist als wichtiger Berater direkt in das Projekt involviert und wird vielleicht sogar die eine oder andere Quest beisteuern.

    Bild (c) King Art Games

    Klicke für mehr zum Thema ,

    Kategorien: Bücher, Fantasy, Spiele
    von Jörg Benne 9.Jul.2015 1.036 x gelesen