• Werbung

  •  
    Anmelden

    Es wird als das „Braindead“ der neuen Generation gefeiert und lief auf dem letztjährigen Fantasy Filmfest. Am 4. Februar kommt „Deathgasm“ nun ins Heimkino. Der Titel klingt zwar nach Trash, aber der Film steht bei der IMDB aber aktuell bei 6,3/10.

    Inhalt laut Verleih:
    „Brodie und der wilde Zakk gründen in der spießigen Stadt Greypoint die Heavy-Metal Band DEATHGASM – kein leichtes Unterfangen hier in der Provinz. Nur zu gerne würden die beiden Nietenträger die ehrfürchtige Bevölkerung mit ihrer satanistischen Musik beglücken. Aber dass in Greypoint buchstäblich die Hölle ausbricht, damit haben sie nicht gerechnet. Denn eher zufällig erwecken sie auch eine wild gewordene Zombie-Meute zum Leben, die in Greypoint für ein echtes Blutbad sorgt. Anstatt zu Gitarre und Bass müssen die beiden Freunde zu Axt und Kettensäge greifen, um ihre Haut zu retten. Da müssen Ruhm und Erfolg der Heavy-Metal Band noch etwas warten…“

    Bild (c) Tiberius Film

    Noch mehr Artikel zu den Tags: ,

    Kategorien: Filme, Horror
    von Jörg Benne 7.Jan.2016 445 x gelesen