• Werbung

  •  
    Anmelden

    Normalerweise werden neue Spiele gern mal 1 Jahr und mehr vor Release angekünigt. Daedelic macht es anders. Deponia Doomsda wurde heute angekündigt und erscheint digital bereits am 1. März für den PC. Erst später im Jahr soll dann eine Ladenversion für PC, PS4 und XOne erscheinen.

    Inhalt laut Hersteller:
    „Die fliegende Stadt Elysium ist abgestürzt, grässliche Fewlocks bevölkern den Schrottplaneten Deponia und Rufus ist scheinbar der letzte (menschliche) Überlebende. Er sieht für sich nur noch einen Ausweg: Deponia muss gesprengt werden.

    Erschrocken wacht Rufus in seinem Bett auf Deponia auf. War das ein Traum oder doch eine Vision? Glücklicherweise kann Rufus dies sogleich überprüfen, denn der skurrile Professor McChronicle hat einige Zeitanomalien ausfindig gemacht. Praktisch, dass Rufus eine Zeitmaschine findet und sich sofort aufmachen kann, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft gehörig durcheinanderzubringen.“

    Bild (c) Daedalic

    Noch mehr Artikel zu den Tags: , ,

    Kategorien: Science-Fiction, Spiele
    von Jörg Benne 25.Feb.2016 0 x gelesen