• Werbung

  •  
    Anmelden

    Mit der Jugend-Fantasy-Trilogie Der Drachenflüsterer konnte Boris Koch zwischen 2008 und 2011 Erfolge feiern. 150.000 Exemplare wurden von den drei Teilen insgesamt verkauft. Am 20. März erscheint nun der vierte Teil der Reihe, “Die Feuer von Arknon.”

    Inhalt laut Verlag:
    “Der junge Ben ist Drachenflüsterer und hat es sich zur Aufgabe gemacht, die majestätischen Geschöpfe vor der Verfolgung durch die Drachenritter zu schützen. Eine Mission, mit der er sich im Großtirdischen Reich viele gefährliche Feinde verschafft hat. Als der am meisten gefürchtete Kopfgeldjäger des Landes auf Ben angesetzt wird, muss dieser fliehen, begleitet von seinem treuen Gefährten, dem Drachen Aiphyron. Es bleibt ihm nur eine Hoffnung: Im Ewigen Eis, bei den weißen Drachen, könnte es ein wirksames Mittel geben, um den Orden dauerhaft zu schlagen. Doch der Weg dorthin ist gefährlich – und die weißen Drachen gelten als besonders grausam. Andererseits: Wann hätte Ben sich jemals vor Drachen gefürchtet?”

    Zur Leseprobe

    Klicke für mehr zum Thema ,

    Kategorien: Bücher, Fantasy
    von Jörg Benne 21.Feb.2017 1.316 x gelesen
    • Tanja

      Hast Du das Buch mittlerweile gelesen? Ich schon – und bin restlos begeistert. Kann ich nicht nur Jugendlichen empfehlen.

      • KaeptnF

        Hallo Tanja,
        nein, noch nicht, weil keiner in der Redaktion die Vorgänger kannte.