• Werbung

  •  
    Anmelden

    Aufgehübschte Versionen von Spielen sind bei den Spiele-Publishern weiter hoch im Kurs, vor allem Capcom tut sich hier hervor, die ja schon diverse Resident Evil Teile remastered haben. Nun werden gleich zwei Titel der Devil May Cry-Serie für die NextGen-Konsolen aufpoliert.

    Am 17. März kommt „DmC – Devil May Cry“, der Reboot der Serie, als Definitive Edition für den EVK-Preis von 39,99 Euro auf PS4 und Xbox One. Unter anderem hat es ein paar neue Spielmodi im Gepäck.

    Im Sommer erscheint dann auch noch „Devil May Cry 4“ als Special Editon. hierzu wurden noch keine weiteren Details bekannt.

    UPDATE vom 12.05.2015:
    Capcom gab nun bekannt, dass die DmC 4 Special Edition ab 23. Juni für 24,99 Euro digital zu haben sein wird und einen Trailer dazu gibt es auch.


    Zur offiziellen Devil May Cry Webseite

    Klicke für mehr zum Thema , , ,

    Kategorien: Fantasy, Spiele
    von Jörg Benne 12.Mai.2015 1.193 x gelesen