• Werbung

  •  
    Anmelden

    Als Disney die Spieleschmiede Lucas Arts dicht machte, hieß es, man wolle für zukünftige Star Wars-Spiele Partner gewinnen, die diese unter Lizenz vertreiben. Dieser Partner ist nun gefunden: Electronic Arts.

    Der Publisher-Riese hat sich einen mehrjährigen Exklusivdeal gesichert und will Spiele für alle Plattformen und in allen populären Genres entwickeln. Diese sollen sich bei allen Filmen bedienen, aber neue Geschichten erzählen. Unter anderem sollen DICE (Battlefield) und Visceral (Dead Space) neben BioWare (Star Wars: The Old Republic) an Star Wars-Spielen arbeiten und die Frostbite 3-Engine soll als Basis zum Einsatz kommen.

    Klicke für mehr zum Thema , ,

    Kategorien: Science-Fiction, Spiele
    von Jörg Benne 7.Mai.2013 1.925 x gelesen
    • Dr. AKLtross

      …also vermutlich wieder nix mit Weltraumsimulation ala X-Wing, Tie Fighter o.ä.
      Lässt auf Third Person und Ego Shooter schließen das Ganze.

    • Panther

      Vielleicht endlich Battlefront 3?