• Werbung

  •  
    Anmelden

    nWave, die Macher von Sammys Abenteuer und Das magische Haus, bringen im Februar 2016 einen neuen Animationsfilm in die Kinos. Mit „Robinson Crusoe“ nehmen sie sich eines klassichen Stoffs an, aber auch sprechende Tiere dürften natürlich wieder nicht fehlen. Das Ergebnis richtet sich in erster Linie an Kinder.

    Inhalt laut Verleih:
    „Nach einem fürchterlichen Sturm auf See erwacht der junge Robinson Crusoe am Strand einer unbekannten Insel und trifft direkt auf ihre tierischen Bewohner – einen aufgeweckten Papagei und seine pfiffig-bunte Tier-Clique. Während die anderen vor Angst die Flucht ergreifen, wittert der gelangweilte Ara seine große Chance, endlich auf Reisen zu gehen. Er freundet sich mit dem Schiffbrüchigen an, der ihn von nun an „Dienstag“ nennt. Trotz Sprachbarrieren herrscht bald zwischen Mensch und Tier Friede, Freude, Kokosnuss – bis plötzlich Gefahr droht und die neuen Freunde ihr Inselparadies gemeinsam verteidigen müssen.“

    Die deutsche Fassung hat einige namhafte Sprecher zu bieten, wie die deutschen Trailer zeigen.

    2. Trailer

    1. Trailer

    Bild (c) StudioCanal

    Noch mehr Artikel zu den Tags: , , ,

    Kategorien: Fantasy, Filme
    von Jörg Benne 28.Dez.2015 1.142 x gelesen