• Werbung

  •  
    Anmelden

    Zwischen dem 14.3. und 29. März 2015 werden im Rahmen der Fantasy Filmfest Nights wieder je zehn Filme in sieben Städten gezeigt. Die Veranstalter haben nun die Termine und die Filme bekannt gegeben.

    Termine

    Köln 14. – 15. März
    Stuttgart 14. – 15. März
    Berlin 21. – 22. März
    Hamburg 21. – 22. März
    Nürnberg 21. – 22. März
    Frankfurt 28. – 29. März
    München 28. – 29. März

    Weitere Infos wie Kino, Ticketpreise… unter http://www.fantasyfilmfest.com/

    Filme

    A Girl Walks Home Alone At Night USA 2014 / 99 min / Farsi OmeU
    REGIE Ana Lily Amirpour DARSTELLER Sheila Vand, Arash Marandi
    VERLEIH Capelight Pictures

    Ein Vampir-Western in schwarz-weiß und in Farsi gesprochen: Der in Sundance umjubelte A GIRL WALKS HOME ALONE AT NIGHT entzieht sich jeder herkömmlichen Genre-Kategorie und spielt gleichzeitig geschickt mit Zitaten. Der iranisch-stämmigen Amerikanerin Ana Lily Amirpour ist das Kunststück gelungen, mit ihrem Debüt etwas völlig Neues zu schaffen.

    Automata USA, Spanien, Bulgarien 2014 / 109 min / englische OV
    REGIE Gabe Ibáñez DARSTELLER Antonio Banderas, Robert Forster, Dylan McDermott, Birgitte Hjort Sørensen, Melanie Griffith
    VERLEIH Wild Bunch Germany / Eurovideo

    Die Zukunft der Menscheit steht auf dem Spiel in der elegischen Science-Fiction-Vision von AUTOMATA mit Antonio Banderas in der Rolle eines ermittelnden Versicherungsagenten. Mit von der Partie: Dylan McDermott, Robert Forster, Melanie Griffith (in völlig neuem Look) sowie Javier Bardem als Roboterstimme.

    Cub / Welp Belgien 2014 / 85 min / flämisch, französische OmeU
    REGIE Jonas Govaerts DARSTELLER Maurice Luijten, Titus De Voogdt, Stef Aerts
    VERLEIH Splendid Film

    Dass Belgien in Sachen Genrefilm nicht zimperlich ist, lehrt die Erfahrung. Diesmal geht es ans Eingemachte für eine unschuldige Pfadfindertruppe samt Betreuer. Mit dem fröhlichen Horror-Spektakel konnte Jonas Govaerts den Preis für die Beste Regie auf dem Sitges Film Festival für sich verbuchen.

    German Angst Deutschland 2015 / 111 min / deutsch, englisch, polnisch, ukrainisch, Gebärdensprache OmeU
    REGIE Jörg Buttgereit, Michal Kosakowski, Andreas Marschall DARSTELLER Milton Welsh, Annika Strauss, David Masterson
    VERLEIH Pierrot Le Fou

    Mit GERMAN ANGST präsentieren uns Jörg Buttgereit, Michal Kosakowski und Andreas Marschall drei schockierende Berlin Stories über deutsche Urängste. So blutig, mystisch und bizarr wie extrem.

    The Guest USA 2014 / 99 min / englische OV
    REGIE Adam Wingard DARSTELLER Dan Stevens, Maika Monroe, Joel David Moore, Lance Reddick
    VERLEIH Splendid Film

    Nach YOU’RE NEXT präsentiert das Director/Writer-Duo Adam Wingard und Simon Barrett eine scharfsinnige wie witzige Hommage ans 80er Kino, in der sich DOWNTON ABBEY-Star Dan Stevens von einer völlig neuen Seite zeigen darf.

    The Lazarus Effect USA 2015 / 83 min / englische OV
    REGIE David Gelb DARSTELLER Ator Tamras, Bruno Gunn, Donald Glover, Evan Peters, Jennifer Floyd, Mark Duplass, Olivia Wilde
    VERLEIH Wild Bunch Germany

    Der neueste Horrorthriller aus der Schmiede Blumhouse. Diesmal widmen sich die Masterminds der THE PURGE, INSIDIOUS und SINISTER-Franchises einer Gruppe Medizinstudenten, der es gelingt, den Tod auszutricksen.

    Marshland / La isla mínima Spanien 2014 / 105 min / spanische OmeU
    REGIE Alberto Rodríguez DARSTELLER Raúl Arévalo, Javier Gutierrez, Antonio de la Torre, Nerea Barros
    VERLEIH Koch Media

    Eine der Film-Entdeckungen des Jahres: Der dicht erzählte und bewegende Horrorthriller geht mit 17 Nominierungen ins Rennen um die spanischen Goya Awards.

    SPRING USA 2015 / 109 min / englische OV
    REGIE Justin Benson, Aaron Moorhead DARSTELLER Lou Taylor Pucci, Nadia Hilker
    VERLEIH XYZ Films

    Wenn es junge Amerikaner nach Europa zieht, erleben sie nach den Regeln des Horrorfilms zumeist ein böses Wunder. Besonders schmerzhaft trifft es Lou Taylor Pucci im preisgekrönten SPRING, der effektvoll verschiedene Filmgenres verknüpft.

    Tusk USA 2014 / 102 min / englische OV
    REGIE Kevin Smith DARSTELLER Michael Parks, Justin Long, Haley Joel Osment, Génesis Rodríguez, Johnny Depp
    VERLEIH Sony Pictures Home Entertainment

    Mit TUSK hat Allroundtalent und Komödienspezialist Kevin Smith erstmalig Geschmack am Horrorfilm gefunden und haut uns seine verrückte Geschichte so böse um die Ohren wie ein plötzlicher Fausthieb in die Magengrube.

    WYRMWOOD Australien 2014 / 100 min / englische OV
    REGIE Kiah Roache-Turner DARSTELLER Jay Gallagher, Bianca Bradey, Leon Burchill, Keith Agiu
    VERLEIH Tiberius Film

    Die Aussies in Höchstform: WYRMWOOD ist ein wilder Ritt auf der Zombie-Welle, der dem vielproduzierten Genre mit überraschenden neuen Ideen Auftrieb schenkt.

    Bild aus Wyrmwood (c) Tiberius Film

    Klicke für mehr zum Thema

    Kategorien: Fantasy, Filme, Horror, Science-Fiction
    von Jörg Benne 17.Feb.2015 974 x gelesen