• Werbung
    Aktuelle Phantastik bei Amazon:

  •  
    Anmelden

    (c) penhaligon

    Während Fans seiner Romanreihe „Ein Lied von Eis und Feuer“ noch immer auf die Fortsetzung warten, hat George R.R. Martin nun erstmal was anderes für alle Game of Thrones-Fans auf Lager. Am 26. November erscheint Feuer und Blut ein rund 1000 Seiten langer Wälzer, der rund 300 Jahre vor den Ereignisse von „Ein Lied von Eis und Feuer“ spielt.

    „Erzählt wird die Geschichte des Hauses Targaryen von Westeros, von der Eroberung der Sieben Königslande und der Unterwerfung unter die Herrschaft der Targaryens, bis hin zum Tanz der Drachen: dem Bürgerkrieg innerhalb des Hauses Targaryen, der ihre Dynastie beinahe für immer ausgelöscht hätte.“

    Geoge R.R. Martin sagt dazu: „Ich möchte betonen – ja, es sogar hinausschreien –, dass FEUER UND BLUT kein Roman ist. Es ist keine klassische Erzählung und war auch nie als solche geplant … lasst es uns lieber ‚fiktive Historie‘ nennen. Der Knackpunkt daran ist der ‚Historien‘-Teil. Ich lese sehr gerne populäre Geschichtsbücher, und das war hier mein Ziel. Nun ist es für mich an der Zeit, zu THE WINDS OF WINTER zurückzukehren.“

    Hier vorbestellen (Affiliate-Link)

    Klicke für mehr zum Thema ,

    Kategorien: Bücher, Fantasy
    von Jörg Benne 26.Apr.2018 356 x gelesen