• Werbung

  •  
    Anmelden

    Square Enix hat jede Menge neue Infos zu Final Fantasy XV bekannt gegeben, die auch über das Spiel hinausgehen, das am 30. September erscheinen soll. So wird es auch einen Spielfilm und eine Animeserie geben (mehr dazu weiter unten). Schon heute soll eine Tech-Demo zu Spiel erscheinen, die einen spielbaren Eindruck der Technologie und des Kampfsystems bietet.

    Kingslaive: Final Fantasy XV ist ein CGI-Spielfilm, gemeinsam präsentiert von Sony Pictures Home Entertainment und Square Enix. Der Animationsfilm erzählt eine vielschichtige Geschichte über Königreiche im Krieg, Familienbeziehungen am Hof und epische Schlachten, die den Hintergrund zur Geschichte von FF XV bilden. Für die englische Fassung wurde ein hochkarätiger Cast von Stars bestätigt, der unter anderem Sean Bean (Der Herr der Ringe, Game of Thrones) als König Regis von Lucis, Lena Headey (300, Game of Thrones) als Prinzessin Luna und Aaron Paul (Breaking Bad) als Kingsglaive-Soldat Nyx umfasst. Der Film wird noch vor Release des Spiels weltweit digital erhältlich sein.

    Brotherhood: Final Fantasy XV ist eine Anime-Serie, die in fünf Episoden die außergewöhnlichen Freundschaften zwischen Kronprinz Noctis und seinen drei Kameraden Ignis, Prompto und Gladio in den Mittelpunkt stellt. Zuschauer werden damit auf die abenteuerreiche Reise im RPG vorbereitet. Die erste Episode steht, komplett in Englisch, ab sofort zum Streaming bereit, weitere Episoden erscheinen kostenlos bis zum Release von FINAL FANTASY XV.

    Bild (c) Square Enix

    Klicke für mehr zum Thema , ,

    Kategorien: Fantasy, Filme, Spiele
    von Jörg Benne 31.Mrz.2016 3.209 x gelesen