• Werbung

  •  
    Anmelden

    Das Gerücht kursierte bereits länger, nun ist es offiziell: HBO hat verkündet, dass Staffel 7 der erfolgreichen TV-Serie Game of Thrones erst im Sommer 2017 ausgestrahlt wird. Grund ist, dass die Dreharbeiten diesmal später stattfinden, weil man winterliche Verhältnisse brauche. Zum Vergleich: Staffel 6 startete Ende April.

    Das heißt nebenbei auch, dass Game of Thrones nächstes Jahr bei den Emmys leer ausgehen wird, denn Ende Mai ist die Frist, bis zu der die Serien laufen müssen. Dafür ist die Serie dieses Jahr zigmal für den TV-Oscar nominiert.

    Bild (c) HBO

    Klicke für mehr zum Thema ,

    Kategorien: Fantasy, Filme
    von Jörg Benne 19.Jul.2016 2.635 x gelesen
    • Also ich glaub den Serienmachern ist es egal ob sie Emmys bekommen… Hauptsache das Konto stimmt 😉