• Werbung

  •  
    Anmelden

    Mit Hellblade hat Ninja Theory (Enslaved, Heavenly Sword) ein neues Action-Adventure in der Mache, das eine durchaus interessante Prämisse hat. Denn in Gestalt der keltischen Kriegerin Senua reisen wir nicht in irgendeine Hölle, sondern in die von ihrer eigenen Geisteskrankheit geschaffene. „Senua leidet an einer Psychose mit Halluzinationen und Wahnvorstellungen sowie an Angstzuständen und Depressionen. Als Spieler erlebt ihr Senuas wahrgewordenen Albtraum am eigenen Leib.“

    Wie das aussieht, zeigt euch der erste Gameplay-Trailer, das Spiel erscheint 2016 für PS4 und PC:

    Bild (c) Ninja Theory

    Klicke für mehr zum Thema , , ,

    Kategorien: Fantasy, Spiele
    von Jörg Benne 10.Jun.2015 814 x gelesen