• Werbung

  •  
    Anmelden

    Wie der Hollywood Reporter erfahren haben will, wird es tatsächlich einen weiteren Ghostbusters-Film geben. Dieser wird aber keine Fortsetzung, sondern ein Reboot, bei dem diesmal ein Frauen-Quartett die Geister jagen wird. Als Regisseur wurde Paul Feig („Brautalarm“) verpflichtet, das Drehbuch soll Katie Dippold („Taffe Mädels“) schreiben.

    Klicke für mehr zum Thema ,

    Kategorien: Filme, Horror
    von Jörg Benne 9.Okt.2014 827 x gelesen