• Werbung

  •  
    Anmelden

    Phantastik <a href="http://www

    captain-fantastic

    de/kino-2013-phantastik-rockt-die-kino-charts/“ title=“Kino 2013: Phantastik rockt die Kino-Charts“ target=“_blank“>mag ja die Kino-Charts dominieren, was die wichtigen Preisverleihungen angeht sieht es weniger rosig schlecht aus

    Bei den in der letzten Nacht verliehenen Golden Globes konnten sich nur drei phantastische Produktionen eine Trophäre sichern

    „Die Eiskönigin“ heimste den auf Phantastik abonnierten Preis „Bester Animationsfilm“ ein, dazu kam zum einen „Gravity“, für den SF-Streifen bekam Alfonso Cuaron den Globe für die beste Regie

    Zum anderen erntete Spike Jonze für die romantische SF-Komödie „Her“ den Preis für das beste Drehbuch

    Ansonsten sind es aber die Dramen, die abräumten

    Oscar-Favorit „12 Years a Slave“ setzte sich bei „Bestes Drama“ u

    a

    gegen Gravity durch, die Gangster-Komödie „American Hustle“ obsiegte bei „Beste Komödie“ u

    a

    gegen „Her“

    Beste Darstellerinnen wurden Cate Blanchett (Drama, „Blue Jasmine“) und Amy Adams (Komödie, „American Hustle“), bei den Männern siegten Matthew McConaughey (Drama, „Dallay Buyers Club“) und Leonardo Di Caprio (Komödie, „The Wolf of Wall Street“)

    <a href="http://www

    imdb

    com/oscars/nominations/golden-globes?ref_=hm_rto_t5″ target=“_blank“>Alle Gewinner und Nominierten

    Klicke für mehr zum Thema ,

    Kategorien: Fantasy, Filme, Science-Fiction
    von Jörg Benne 13.Jan.2014 929 x gelesen