• Werbung

  •  
    Anmelden

    Nach dem Megaerfolg von „Jurassic World“, das jüngst The Avengers von Platz 3 der erfolgreichsten Filme aller Zeiten verdrängte, war es eigentlich keine Frage, dass die Marke weiter ausgebaut wird. Nun sind die Pläne konkret.

    Am 22. Juni 2018 soll das Sequel in die US-Kinos kommen, wie via Twitter bekannt gegeben wurde. Die Hauptdarsteller Bryce Dallas Howard und Chris Pratt werden wieder mit dabei sein, Regisseur Colin Trevorrow wird allerdings nur noch das Drehbuch schreiben und mit Steven Spielberg als ausführender Produzent beteiligt sein. Wer der neue Regisseur wird, steht noch nicht fest.

    Bild (c) Universal Pictures

    Klicke für mehr zum Thema ,

    Kategorien: Fantasy, Filme
    von Jörg Benne 24.Jul.2015 1.837 x gelesen
    • Stephan

      Kann ich absolut nicht nachvollziehen. Der Film ist gerade mal Durchschnitt.