• Werbung
    Aktuelle Phantastik bei Amazon:

    derzeit nur 99 Cent

  •  
    Anmelden

    Gerade ist hierzulande mit „Die Spiegelstadt“ der Abschlussband von Justin Cronis Passage-Trilogie aus (Band 1: Der Übergang, Band 2: Die Zwölf) erschienen, nun soll das erfolgreiche 3000 Seiten-Epos zur TV-Serie werden. So ist zumindest der Plan des US-Senders FOX, der einen Pilotfilm geordert hat.

    Inhaltsangabe zu Teil 1:
    „Das Mädchen Amy ist gerade einmal sechs Jahre alt, als es von zwei FBI-Agenten entführt und auf ein geheimes medizinisches Versuchsgelände verschleppt wird. Man hat lange nach Amy gesucht: der optimalen Versuchsperson für ein mysteriöses Experiment, das nichts Geringeres zum Ziel hat, als Menschen unsterblich zu machen. Doch dann geht irgendetwas schief – völlig schief. Von einem Tag auf den anderen rast die Welt dem Untergang entgegen. Und nur eine kann die Menschheit vielleicht noch retten: Amy Harper Bellafonte.“

    Bild (c) Goldmann Verlag

    Klicke für mehr zum Thema , ,

    Kategorien: Fantasy, Filme
    von Jörg Benne 15.Nov.2016 544 x gelesen