• Werbung

  •  
    Anmelden

    2013 gab es für Phantastik-Liebhaber aller Bereiche einiges im Kino. Es gab wieder einige Superhelden-Blockbuster, Horror war natürlich reichlich vertreten, Fantasy-Fans hatten den Hobbit oder Tribute von Panem 2, aber auch SF-Fans wurden Blockbuster wie Elysium oder Oblivion geboten. Wie sieht es denn nächstes Jahr aus?

    Wir haben uns mal die 2014er-Termine vorgenommen und die dicksten Blockbuster sowie die Perlen herausgesucht, die wir für besonders vorfreuenswert halten (wobei die Starttermine sich natürlich unter Umständen nochmal ändern könnten):

    Superhelden/Comic
    The Amazing Spider-Man 2 (17. April)
    Birdman (kein genauer Termin)
    Captain America 2 (27. März)
    Guardians of the Galaxy (28. August)
    Sin City 2 (18. September)
    X-Men: Zukunft ist Vergangenheit (22. Mai)

    Fantasy
    47 Ronin (30. Januar)
    Godzilla (15. Mai)
    Der Hobbit 3 (17. Dezember)
    Maleficent (29. Mai)

    Science-Fiction
    Edge of Tomorrow (29. Mai)
    Her (27. März)
    Interstellar (6. November)
    Jupiter Ascending (11. Juli)
    Planet der Affen – Revolution (14. August)
    Robocop (6. Februar)
    Transcendence (24. April)
    Transformers 4 (17. Juli)
    Tribute von Panem 3.1 (27. November)

    Horror
    I, Frankenstein (23. Januar)
    Resident Evil 6 (noch kein genauer Termin)
    The Purge 2 (19. Juni)

    Animationsfilm
    Die Boxtrolls (23. Oktober)
    Drachenzähmen leicht gemacht 2 (24. Juli)
    Rio 2 (3. April)

    Abenteuer
    300 – Rise of an Empire (6. März)
    Hercules (mit Dwayne Johnson, kein genauer Termin)
    Noah (3. April)
    Pompeii (2. Februar)

    Kein Anspruch auf Vollständigkeit

    Klicke für mehr zum Thema

    Kategorien: Abenteuer, Fantasy, Filme, Horror, Science-Fiction
    von Jörg Benne 27.Dez.2013 2.010 x gelesen