• Werbung

  •  
    Anmelden

    Dass die Japaner manchmal etwas verquere Spielideen haben, ist ja bekannt. Das Beat’em Up „Akiba’s Trip“ ist auch so ein Fall. Das bislang nur als JApan-Import erhältliche Spiel kommt nun auch für PS3 und Vita in den Westen.

    Um das Durchschnittsgameplay (rumlaufen und Gegner vermöbeln) von der Masse abzuheben, hat man sich eine recht krude Geschichte ausgedacht. Akiba muss nämlich die Gegner durch die Schläge entkleiden. Wenn diese Vampire sind, erledigt die Sonne dann den Rest.

    So sieht das dann aus:

    Klicke für mehr zum Thema ,

    Kategorien: Fantasy, Spiele
    von Jörg Benne 26.Jun.2014 1.236 x gelesen