• Werbung

  •  
    Anmelden

    Auch nach dem Abgang von Kojima will Konami an der Metal Gear-Marke festhalten. Zur Gamescom wurde nun Metal Gear Survive angekündigt, dass 2017 für PC, PS4 und XOne erscheinen soll.

    Inhalt laut Hersteller:
    „Metal Gear Survive knüpft an das Ende von Metal Gear Solid V: Ground Zeroes an und führt in eine alternative Zeitschiene, verursacht durch unerklärliche Wurmlöcher im Himmel. Die Spieler finden sich in grotesk entstellten, wüstenartigen Landschaften wieder, die von massiven, halb deformierten Strukturen, biologischen Bedrohungen und den Überresten einer einstmals mächtigen militärischen Macht beherrscht werden.

    Auf diesem gefahrenreichen Terrain voller tödlicher Kreaturen kämpfen ehemalige Mother Base Soldaten nun kooperativ ums Überleben. In einer einzigartigen Mischung aus Stealth- und Kooperativ-Spielmechaniken führt Metal Gear Survive das Erbe und hochgepriesene Gameplay von Metal Gear Solid V fort. Den massiven Bedrohungen stellen sich die Spieler strategisch im Vier-Spieler Online Kooperativ-Modus und nutzen neue Waffen, um Kreaturen zu bekämpfen und in der tödlichen Umgebung zu überleben.“

    Bild (c) Konami

    Klicke für mehr zum Thema ,

    Kategorien: Science-Fiction, Spiele
    von Jörg Benne 19.Aug.2016 420 x gelesen