• Werbung

  •  
    Anmelden

    Eine neue Subseite auf dem Might & Magic-Portal von Ubisoft kündigt einen Teil X an, der auf der PAX East kommende Woche vorgestellt werden soll. Unklar bleibt allerdings, ob es sich wirklich um einen 10. Teil der klassischen RPG-Serie für den PC handelt, oder ob die Serie ihr Comeback in anderer Form (beispielsweise als Free2Play oder für Mobilgeräte) feiern wird.

    Die Might & Magic-Serie begann 1988 und brachte bis 2002 ingesamt neun Haupttitel und einige Ableger hervor. Die von New World Computing erdachte Welt wurde vor allem durch ihren Strategieableger Heroes of Might & Magic (Teil 1 erschien 1995) bekannt. Die RPG-Serie konnte hingegen zuletzt nicht mehr überzeugen, Teil 8 und 9 (siehe Bild) bekamen meist nur noch unterdurchschnittliche Wertungen.

    Rechteinhaber 3DO ging 2003 pleite, Ubisoft übernahm die Rechte, hat diese aber bislang nur für Fortsetzungen der Heroes-Reihe und weitere Ableger (u.a. Dark Messiah of Might & Magic (2006)) genutzt. Aktuellste Frucht der Serie ist der Free2Play-Titel Might & Magic: Heroes Online der in Kürze in die Beta geht.

    Klicke für mehr zum Thema ,

    Kategorien: Fantasy, Spiele
    von Jörg Benne 18.Mrz.2013 599 x gelesen

    Might & Magic X: Legacy
    Publisher Ubisoft
    Hersteller Ubisoft
    Genre Rollenspiel
    Weitere Infos
     

    Artikel

    Im Test: Might & Magic X – Legacy

    vom 8.Feb.2014 0 Kommentare

    Might & Magic X Legacy – Erste Gameplay...

    vom 19.Aug.2013 0 Kommentare

    Might & Magic X: Legacy – Erste Infos...

    vom 22.Mrz.2013 0 Kommentare