• Werbung

  •  
    Anmelden

    Wie geplant hat Ubisoft Assassin’s Creed Syndicate für den 23. Oktober auf PS4 und Xbox One und „im Herbst 2015“ für PC angekündigt. Das Spiel versetzt uns ins London des Jahres 1868, ins viktorianische Zeitalter, dass von der Industrialisierung geprägt ist. Wir steuern das Zwillingspaar Jacob und Evie Frye, das sich es zum Ziel gesetzt hat, die Arbeiterklasse vom Joch der Oberchicht zu befreien – mit den Mitteln der Assassinen. Dazu gehören diesmal auch Pistolen.

    Ankündigung von Ubisoft:
    „Die Spieler verkörpern Jacob Frye und Evie Frye, ein Zwillingspaar von Assassinen, das dem Kredo Folge leistet. Während Jacob einen zielstrebigen, hitzköpfigen und rebellischen Anführer einer Untergrund-Bande darstellt, unterscheidet sich Evie erheblich von ihm und verkörpert eine Meisterin der Tarnung und Kontrolle. Als Team vereint stellen sich Jacob und Evie ihren Rivalen, Plutokraten und auch Templern, um die Massen von Armut und Korruption zu befreien und letztendlich die Kontrolle über London zurückzugewinnen.

    In Assassin’s Creed Syndicate erforschen Spieler die größte und modernste Open-World-Stadt, die es je in einem Assassin’s Creed-Spiel gab. Die Kämpfe sind brutaler denn je, die Spieler müssen sich mit rivalisierenden Banden anlegen und ihren Einfluss in London durch die Nutzung neuer Waffen steigern. Zur Verfügung stehen dabei Waffen wie Schlagringe, Kukri-Messer, Revolver und der Assassinen-Handschuh. Assassin’s Creed Syndicate beinhaltet außerdem eine innovative Navigations- und Transportmöglichkeit in einer offenen Welt, dazu zählt ein Seilwerfer für das Erklimmen der großen viktorianischen Gebäude, mit dem man sich von Dach zu Dach ziehen oder Attentate aus der Luft verüben kann. Außerdem stehen Pferdekutschen sowie Hochgeschwindigkeitszüge zur Verfügung, über die man sich frei bewegen kann, um Feinde niederzustrecken oder n ach waghalsigen Überfällen zu fliehen.“

    Weitere Infos und einen ersten Eindruck vom Spiel gibt es in den folgenden Trailern:


    Klicke für mehr zum Thema , ,

    Kategorien: Fantasy, Spiele
    von Jörg Benne 12.Mai.2015 845 x gelesen