• Werbung

  •  
    Anmelden

    Neil Gaiman zählt mit seinen Büchern, Filmen (Der Sternenwanderer, Coraline) und Comics (Sandman) sicher zu den bekanntesten und beliebtesten Phantastik-Autoren. Nun hat er bekannt gegeben, sich einem weiteren Medium zu widmen.

    Er hat die Geschichte zu „Wayword Manor“ geschrieben, einem Videospiel dass derzeit vom Indie-Studio The Odd Gentlemen für PC und Mac entwickelt wird und noch diesen Herbst erscheinen soll. Darin steuern wir einen Geist, der im titelgebenden Manor spukt und eigentlich nur seine Ruhe will, aber von ungebetenen Gästen gestört wird. Diese versucht er/der Spieler nun durch allerlei Spuk zu vertreiben.

    Klicke für mehr zum Thema ,

    Kategorien: Horror, Spiele
    von Jörg Benne 26.Jul.2013 1.153 x gelesen
    • Dr. AKLtross

      Klingt auf jeden Fall interessant und amüsant. Und Gaimans überschäumende Fantasie könnte das Spiel auf jeden Fall zu etwas Besonderem machen. Hat defintiv Potential…hoffentlich wird das auch genutzt.