• Werbung

  •  
    Anmelden

    Nach dem eher mäßigen Abschneiden des Mechs-vs-Aliens Actioners “Pacific Rim” (411 Mio $ Einspiel bei geschätzten 190 Mio $ Budget) war lange unklar, ob es einen Nachfolger geben würde. Fast fünf Jahre nach Teil 1 kommt nun im März 2018 Pacific Rim: Uprising in die Kinos. Guillermo del Toro ist diesmal nur noch Produzent, Regie führt der eher als Serienproduzent (u.a. Spartacus) bekannte Steven S. DeKnight, der abgesehen von ein paar Serienepisoden noch keinerlei Regie-Meriten aufweisen kann, die Hauptrollen spielen John Boyega (Star Wars) und Scott Eastwood. Hier der erste deutsche Trailer.

    Inhalt laut Verleih:
    “Zehn Jahre sind vergangen, seit die Kaiju von der Erde verbannt wurden. Dennoch rüstet sich die Pan Pacific Defense Corps für eine neue Bedrohung und baut ihr Jaeger-Programm zur weltweit mächtigsten Streitkraft aus. Denn eines steht fest: Die nächste Generation Jaeger ist bereit und stärker als je zuvor!”

    Bild (c) Universal Pictures

    Klicke für mehr zum Thema , ,

    Kategorien: Filme, Science-Fiction
    von Jörg Benne 7.Okt.2017 611 x gelesen