• Werbung

  •  
    Anmelden

    Eine der erfolgreichsten Film-Marken kehrt in einiger Zeit ins Kino zurück. Wie Disney bekannt gab, haben die Dreharbeiten zu „Pirates of the Carribean: Dead Men tell no Tales“ (dt. Titel noch nicht bekannt) begonnen. Der Kinostart ist allerdings erst für Sommer 2017 avisiert. Zeitgleich gab das Studio die Besetzung und den Inhalt des fünften Films der Piraten-Saga rund um Captain Jack Sparrow bekannt.

    Inhalt:
    „Tödliche Geister-Piraten, angeführt von seinem alten Erzfeind, dem furchteinflößenden Captain Salazar (Javier Bardem), entkommen aus dem „Teufels-Dreieck“ und sollen jeden Piraten auf See töten – einschließlich Jack Sparrow (Johnny Depp). Seine einzige Überlebenschance besteht darin, den legendären „Dreizack des Poseidon“ zu finden, ein mächtiges Artefakt, das seinem Besitzer völlige Kontrolle über die Meere verleiht.“

    Neben Depp und Bardem sind auch noch Geoffrey Rush, sowie die Jungstars Kaya Scodelario (Maze Runner) und Brenton Thwaites (Hüter der Erinnerung) mit an Bord. Regie führen Espe Sandberg und Joachim Rønning (Kon-Tiki, „Marco Polo“) nach einem Drehbuch von Jeff Nathanson (Catch me if you can).

    Logo (c) Disney

    Klicke für mehr zum Thema , , , ,

    Kategorien: Abenteuer, Fantasy, Filme
    von Jörg Benne 18.Feb.2015 808 x gelesen