Werbung

Registrieren Anmelden

Game of Thrones gilt vielen als beste Fantasy-Serie aller Zeiten. Während im Pay-TV schon die fünfte Staffel in den Startlöchern steht, ist gerade die vierte Staffel als Kaufversion erschienen. Welchen Mehrwert bietet sie den Fans?

gameofthrones_4cover

(c) Warner Home Video
Laufzeit: 546 Minuten
seit 26.03.2015 im Handel
Bei Amazon bestellen

Eine Hochzeit und jede Menge Todesfälle
Nach der Bluthochzeit, dem Finale der dritten Staffel, scheint der Bürgerkrieg in Westeros vorüber, die Lannisters haben einmal mehr gesiegt. Zwar setzt Daenerys ihren Feldzug in der Sklavenbucht weiter fort, aber aus der Sicht der Herrschenden von Westeros ist sie noch weit weg. Alles scheint bereitet für eine Herrschaft von Joffrey. Doch dann tritt ein Prinz aus Dorne auf den Plan, der mit den Lannisters noch eine Rechnung offen hat.
Derweil spitzen sich an der Mauer die Ereignisse zu. Einige Wildlinge haben die Mauer überwunden und verwüsten Dörfer in der Nähe, dazu marschiert Mankes Armee auf die Mauer zu. Können die wenigen verbliebenen Krähen sie aufhalten?

Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber nach einem Jahr habe ich immer einiges vergessen. So glaubte ich zwar, mich noch an einen Großteil der dritten Staffel zu erinnern. Nachdem ich mir aber den Rückblick angesehen hatte, der aus einer Mischung von Interviews mit den Darstellern und Spielszenen besteht, wurde mir erst klar, wie viele Details ich nicht mehr wusste.

Einmal wieder auf dem neuesten Stand, sollte man nicht der Illusion erliegen, nach der Bluthochzeit und dem damit einhergehenden Ende einiger Handlungsfäden wäre die Serie nun weniger komplex. Im Gegenteil: Noch immer sind so viele parallele Stränge zu verfolgen, dass mancher mal 1-2 Folgen gar nicht vorkommt, ehe es weitergeht. Gut, dass man sich vor jeder Folge einen Rückblick ansehen kann, der nicht nur aus den Szenen der vorherigen Episode besteht, sondern ggf. auch aus solchen aus viel älteren Staffeln, deren Ereignisse in der kommenden Episode wieder eine Rolle spielen.

Und selbst dann kommen einem noch Momente unter, bei denen man sich fragt, ob man Personen oder Orte schon kennen sollte, oder ob die neu sind. Auch dazu gibt es Extras. Zum einen werden alle neuen Personen und Orte in einem Special vorgestellt, zum anderen gibt es (nur auf der Blu-Ray) den Episodenführer, der rechts oben im Bild Symbole anzeigt, die aufleuchten, wenn man zur aktuellen Szene Informationen abrufen kann. Mal ist es nur Text, aber es gibt auch bewegte Szenen, in denen man informiert wird. Damit dürfte selbst der Vergesslichste wieder auf dem aktuellen Stand sein und den Geschehnissen folgen können, dazu gibt es jede Menge Zusatzinfos.
Zu bemängeln ist nur, dass vieles nicht synchronisiert wurde und nur mit deutschen Untertiteln vorliegt. Unverständlich ist das vor allem bei den Rückblicken, da hier das gesamte Material auch mit deutscher Tonspur vorgelegen hätte, da hat man wohl die Mühe gescheut.

Inhaltlich ist auch diese Staffel über beinahe jeden Zweifel erhaben. Einmal mehr fahren die Macher ein unglaubliches Arsenal an guten Schauspielern, erlesenen Schauplätzen, tollen Kostümen und gelungenen Effekten auf, um die Zuschauer gefangen zu nehmen. Höhepunkt ist hier sicher die Schlacht um die schwarze Festung. Einmal mehr schocken sie die Zuschauer mit dem Tod einiger mehr oder weniger lieb gewonnener Figuren – das Special mit den Darstellern der in der Staffel verstorbenen Figuren ist übrigens sehr sehenswert. Bitter ist am Ende nur, dass nun wieder eine lange Wartezeit auf die nächste Staffel beginnt.

Fazit

Game of Thrones bietet auch mit Staffel 4 weiter Spektakel, Spannung, Drama und Action auf höchstem Niveau. Die zahlreichen Extras der Box bringen viele Zusatz-Infos und helfen vor allem all jenen, die seit der letzten Staffel einiges vergessen haben. Schade allerdings, dass hier vieles nicht deutsch synchronisiert wurde, das kostet den letzten halben Stern.

Wertung


Pro

  • spannende, fesselnde Handlung
  • großartige Ausstattung
  • Episodenführer hilft den Überblick zu behalten
  • weitere spannende Specials

Contra

  • leider viele Specials nicht synchronisiert
Weitere Artikel zu den Tags: , ,

 

Kategorien: Fantasy, Filme
von Jörg Benne 30.Mrz.2015 902 x gelesen