• Werbung

  •  
    Anmelden

    Die Crowdfunding-Plattform Kickstarter gibt es nun auch in Deutschland und eines der ersten Projekte, das darüber gefördert werden soll, ist der Trash-Film “Sky Sharks”. Schon der Titel lässt erahnen, dass da inhaltlich ziemlicher Unsinn auf uns zukommt, es ist aber noch weit absurder als man vermuten könnte. Denn die Haie fliegen nicht “nur” durch die Luft wie bei “Sharknado“, sie werden von Nazi Zombies als Fluggeräte benutzt und haben sogar noch Raketen unter den Flossen.

    Wer derlei Trash mag, kann das Projekt bei Kickstarter unterstützten. 75.000 Euro werden erbeten, wobei das nicht die ganze Finanzierung sein soll, sondern auch dazu dienen soll, andere Geldgeber zu überzeugen, dass das Projekt genügend Fans finden wird. Der Förderzeitraum läuft bis zum 15. Juni und wer z.B. 1.250 Euro spendet, bekommt sogar eine Todesszene im Film.

    UPDATE:
    Der Film wurde erfolgreich finanziert, 3 Tage vor Ende sind schon 77.000 Euro zusammengekommen. Dazu waren gerade mal 718 Unterstützer notwendig, weil viele bereit waren, mehrere 1000 Euro zu spenden, um im Film eine (Statisten-)Rolle zu ergattern.

    Hier ein bereits produzierter Teaser-Trailer

    Bild (c) Marctropolis

    Kategorien: Filme, Horror
    von Jörg Benne 12.Jun.2015 863 x gelesen