• Werbung
    Aktuelle Phantastik bei Amazon:

    derzeit nur 1,99 Euro

  •  
    Anmelden

    In der gamescom-Pressekonferenz hat Sony natürlich allerlei schicke Videos gezeigt, unter anderem aber auch endlich den konkreten Releasetermin der PS4 bekannt gegeben: Am 15. November erscheint das gute Stück in den USA, bei uns wird es dann am 29. November soweit sein. Inzwischen haben übrigens weltweit schon mehr als eine Million Spieler die Konsole vorbestellt.

    ps4gamepadblau

    Eine der neuen Farbvarianten

    Den PS3-Controller können wir schon zum Start in drei Farben erwerben. Neben dem bekannten schwarzen Modell nämlich auch noch in Rot und Blau.

    Fast jedes Game soll über Remote Play mit der PS Vita funktionieren, das heißt man kann ähnlich wie beim Wii U-Gamepad mitten im Spiel vom großen auf den kleinen Bildschirm wechseln und dort weiterspielen, während der Fernseher anderweitig genutzt wird. Präsentiert wurde das Feature anhand einer Assassin´s Creed-Demo.
    Da trifft es sich ganz gut, dass der empfohlene Verkaufspreis für Sonys Handheld gesenkt wird (demnächst 199€) und auch günstigere Speicherkarten bzw. Bundles folgen sollen. Außerdem wurden einige interessante Spiele für die Vita angekündigt, etwa eine Umsetzung von Borderlands 2 oder für Fledermausmann-Anhänger Batman Arkham Asylum Black Gate.

    Sowohl PS4 als auch Vita sollen mit vielen coolen, exklusiven Indie-Titeln versorgt werden, darunter z.B. das witzig handgezeichnete Murasaki Baby mit einem Fokus auf die Touch-Steuerung.

    Exklusiv für die PS4 erscheint ein Remake des blutigen Amiga-Klassikers Shadow of the Beast, in dem sich ein klauenbewehrter Held durch Monstermassen schnetzelt.

    rimestrand

    Das Action-Adventure Rime

    Die Deadlight-Entwickler Tequila Works entfernen sich in ihrem nächsten Werk vom düsteren Zombie-Szenario und liefern mit Rime ein Action-Adventure, dessen hübsche Cel Shading-Optik samt ruhiger Atmosphäre eher an Journey erinnert.

    Auch die PS3 wurde nicht vergessen und bekommt unter anderem mit dem so genannten LittleBigPlanet Hub einen Free-to-play-Ableger rund um den allseits beliebten Sackboy. Wie gehabt kann die Community Inhalte erstellen und teilen.

    Zum Release von GTA V wird es ein PS3-Bundle geben, dass neben der Konsole mit 500GB-Festplatte und dem Spiel noch ein Headset enthält.

    Klicke für mehr zum Thema , , ,

    Kategorien: Allgemein, Spiele
    von Christina Schmitt 21.Aug.2013 889 x gelesen