• Werbung
    Aktuelle Phantastik bei Amazon:

    derzeit nur 1,99 Euro

  •  
    Anmelden

    Eigentlich sollte Colin Trevorrow (Jurassic World) beim neunten Teil der Star Wars Saga Regie führen, doch es kam (wie schon beim Han Solo Film) zu einem Zerwürfnis mit den Disney-Verantwortlichen, offiziell vor allem wegen des Drehbuchs. Nun steht der neue Regisseur fest.

    J.J. Abrams übernimmt, wie schon bei „Das Erwachen der Macht“ den Regiestuhl und wird gemeinsam mit Chris Terrio (Argo, Justice League) das Drehbuch verfassen. Wie gehabt soll der Film im Mai 2019 in die Kinos kommen.

    Nachtrag: Nun wurde der Film doch auf Dezember 2019 verschoben, wird also wie Teil 7 und 8 zu Weihnachten in die Kinos kommen.

    Bild (c) Disney

    Klicke für mehr zum Thema

    Kategorien: Filme, Science-Fiction
    von Jörg Benne 12.Sep.2017 767 x gelesen