• Werbung

  •  
    Anmelden

    Dieses Jahr gibt es ein Fest für Anime-Fans. Nicht nur, dass mit „Wie der Wind sich hebt“ und „Die Legende der Prinzessin Kaguya“ die neuen Filme der Meister Hayao Miyazaki und Isao Takahata in die deutschen Kinos kommen, Universum zeigt im Rahmen eines Studio Ghibli Film Festivals auch ältere Animeperlen noch einmal in deutschen Kinos.ghibli_festival

    „Freunde und Fans der japanischen Filmkunst haben im Rahmen des Film Festivals die einmalige Gelegenheit, erstmalig Meisterwerke wie MEINE NACHBARN DIE YAMADAS, MEIN NACHBAR TOTORO und PORCO ROSSO auf der großen Leinwand zu erleben und erfolgreiche Animationen wie CHIHIROS REISE INS ZAUBERLAND, PONYO und DAS WANDELNDE SCHLOSS wieder zu entdecken.“

    Die Termine stehen noch nicht in allen Städten fest, interessierte können diese auf der Webseite zum Festival finden.

    Klicke für mehr zum Thema ,

    Kategorien: Fantasy, Filme
    von Jörg Benne 7.Jul.2014 1.692 x gelesen