• Werbung

  •  
    Anmelden

    Schon im Action-RPG „Of Orcs and Men“ hatte Styx einen Auftritt, im neuen Spiel Styx – Master of Shadows dreht sich nun alles nur um den Goblin, diesmal in reiner Stealth-Action Manier. Das Spiel kommt nur für den PC, einen Termin nannte Publisher Focus Home noch nicht. UPDATE: Nun gibt es ein erstes Video zum Spiel:

    Ankündigungstext des Herstellers:
    „Der Goblin Styx ist der Hinterhältigste aller Meuchelmörder und ein Meisterdieb zugleich. Nun macht er sich im Turm von Akenash auf die Suche nach wertvollen Schätzen und nach seinen eigenen Wurzeln. In dem Turm verstecken sich Elfen und Menschen, um einem Baum zu schützen, der die unsägliche Kraft des Bernsteins in sich trägt. Styx erkämpft sich den Weg bis an Spitze von Ankenash und muss dabei unzählige Missionen bewältigen: Diebstahl wertvoller Artefakte, die Suche nach Hinweisen, um das Rätsel seiner Herkunft zu lösen und hinterlistige Morde. Die einzelnen Level sind offen gestaltet und Spieler können frei entscheiden, wie sie die verschiedenen Aufgaben lösen. Aber sie sollten immer im Hinterkopf behalten, dass Styx ein Goblin ist – Gegner von doppelter Größe sollten lieber hinterrücks überlistet werden.

    Der Turm von Akenash wird von unterschiedlichsten Lebewesen beschützt: von Menschen, von Elfen mit magischen Fähigkeiten, von riesigen Orcs, die Opfer eines mehr oder weniger erfolgreichen Experiments wurden, und von anderen, noch eigenartigeren Kreaturen. Wachen und Soldaten werden ihr Verhalten abhängig von den Handlungen der Spieler dynamisch anpassen. Darum sollten Spieler lieber aus dem Verdeckten agieren und sorgfältig planen, bevor sie angreifen. Sie müssen die Gegner genau beobachten, dunkle Ecken und Schatten zu ihrem Vorteil nutzen und ihre Opfer in den Hinterhalt locken, um sie leise und hinterrücks zu überwältigen.

    Neben der Stealth-Action bietet Styx: Master of Shadows auch unterschiedliche Rollenspielelemente: Je mehr Erfahrung die Spieler sammeln, umso mehr Fähigkeiten und Waffen werden in sechs Skilltrees freigeschaltet. Im Verlauf des Abenteuers erlangt Styx auch die Kraft des Bernsteins, welche durch die Wurzeln des Baumes fließt. So kann er sich unsichtbar machen oder Doppelgänger erschaffen, um die Gegner zu verwirren.“

    Klicke für mehr zum Thema ,

    Kategorien: Fantasy, Spiele
    von Jörg Benne 13.Feb.2014 1.094 x gelesen