• Werbung

  •  
    Anmelden

    Paramount Pictures hat bekannt gegeben, dass der kommende Terminator-Film ein Reboot wird und den Auftakt zu einer neuen, eigenständigen Trilogie bilden soll. Angepeilter Kinostart ist Ende Juni 2015.

    In der Pressemitteilung werden zwar noch Produzenten und Drehbuchautoren genannt, unklar bleibt indes welche Rolle Arnold Schwarzenegger in dem Streifen spielen wird und ob wirklich Dwayne Johnson verpflichtet wurde. Letzte Gerüchte besagten, dass der Film die Geschichte von Sarah Connors Vater in den 40er und 50er-Jahren des letzten Jahrhundertes beleuchten soll, auch davon ist in der Pressemitteilung nicht die Rede.

    Klicke für mehr zum Thema ,

    Kategorien: Filme, Science-Fiction
    von Jörg Benne 28.Jun.2013 964 x gelesen