• Werbung

  •  
    Anmelden

    Mit The Autopsy of Jane Doe kommt im Oktober ein prominent besetzter (Emile Hirsch, Brian Cox) Gruselschocker fürs Heimkino, zudem heute der deutsche Trailer veröffentlicht wurde. Wer nicht bis Oktober warten will, kann den Film auch in den nächsten Septemberwochen schon im Rahmen des Fantasy Filmfest sehen.

    Inhalt laut Verleih:
    „Die Pathologen Tommy und sein Sohn Austin sollen bis zum Morgengrauen die Todesursache einer unbekannten jungen Frau klären, die unter geheimnisvollen Umständen ums Leben gekommen ist. Für Vater und Sohn bedeutet das eine ungewollte Nachtschicht – und zwar die schlimmste ihres Lebens. Denn Jane Doe, wie man nicht identifizierte weibliche Personen nennt, gibt ihnen viele Rätsel auf. Äußerlich weist die Leiche keine Verletzungen auf, im Inneren jedoch wartet ein grausiger Fund nach dem anderen auf die beiden. Plötzlich geschehen Dinge, die sich nicht rational erklären lassen. Und schon bald müssen Tommy und Austin feststellen, dass die Tote viel lebendiger ist, als sie angenommen hatten…“

    Bild (c) Universum Film

    Klicke für mehr zum Thema

    Kategorien: Filme, Horror
    von Jörg Benne 5.Sep.2017 748 x gelesen