• Werbung

  •  
    Anmelden

    Nach Iron Man 3 lief der Vertrag von Robert Downey jr. mit Marvel aus und aus Aussagen des Mimen war zu entnehmen, dass er nicht unbedingt sicher war, für weitere Iron Man-Auftritte zur Verfügung zu stehen. Während Marvel-Boss Feige meinte, Downey sei wie die Bond-Darsteller ersetzbar, war Avengers 2-Regisseur Joss Whedon alles andere als angetan von der Möglichkeit, den Film ohne Robert Downey jr. drehen zu müssen.

    Doch diese Sorge kann er nun ad acta legen. Marvel hat verkündet, dass Downey für The Avengers 2+3 unterschrieben hat. Ob er aber auch in weiteren Iron Man-Filmen auftritt ist nicht bekannt, der Deal bwzog sich ausdrücklich nur auf diese beiden Filme. Allerdings würde es wenig Sinn ergeben, Iron Man 4 mit einem neuen Darsteller in die Kinos zu bringen und The Avengers 3 dann wieder mit Downey. Entweder wird Downey also auch hier auftreten, oder der dritte Teil war der vorerst letzte Film der sich nur um Iron Man dreht.

    Klicke für mehr zum Thema , , ,

    Kategorien: Fantasy, Filme
    von Jörg Benne 21.Jun.2013 965 x gelesen