• Werbung
    Aktuelle Phantastik bei Amazon:

    derzeit nur 99 Cent

  •  
    Anmelden

    Nicht erst im letzten Jahr machte Regisseur Ruairi Robinson mit seinem Spielfilm-Debüt „The Last Days on Mars“ von sich reden, schon 2002 war er für einen seiner Kurzfilme für den Oscar nominiert. Derzeit sucht er nach einem Studio, mit dem er seinen SF-Film „The Leviathan“ produzieren kann und hat dazu einen Teaser veröffentlicht, der wirklich sehenswert ist und Lust auf mehr macht.

    UPDATE:
    Der Teaser hat einiges an Aufmerksamkeit generiert. Mittlerweile sind Simon Kinberg (X-Men) als Producer und Neill Blomkamp (District 9, Executive Producer) mit an Bord, was die Chancen ein Studio zu finden, deutlich verbessern dürfte.

    UPDATE 2:
    Das ging schnell: 20th Century Fox hat sich die Rechte gesichert und wird den Film finanzieren. Er wird wohl 2016 oder 2017 in die Kinos kommen.

    The Leviathan — Teaser from Ruairi Robinson on Vimeo.

    Bild (c) Ruairi Robinson

    Klicke für mehr zum Thema

    Kategorien: Filme, Science-Fiction
    von Jörg Benne 30.Mrz.2015 1.500 x gelesen
    • Dr_AKLtross

      Na das sieht doch mächtig gut aus. Vor allem die Atmosphäre und das Design der Raumschiffe/Gleiter gefällt mir ausnehmend gut. Hoffentlich wird´s was mit dem Projekt. Mein Interesse ist jedenfalls geweckt und ich find´s großartig, dass sich Filmemacher zunehmend wieder trauen Science-Fiction auf die große Leinwand zu bringen.