• Werbung
    Aktuelle Phantastik bei Amazon:

    derzeit nur 99 Cent

  •  
    Anmelden

    An Ridley Scotts Alien-Prequel „Prometheus – Dunkle Zeichen“ schieden sich seinerzeit die Geister. Er konnte trotz Starbesetzung die hohen Erwartungen von vielen nicht erfüllen, manch einer verriss ihn deshalb sogar. Das hat der Film aber eigentlich nicht verdient, auch wenn Scott sicher kein weiterer SF-Meilenstein wie Alien oder Blade Runner geglückt ist. Aber wer den Streifen ohne zu große Erwartungen ansieht, wird gut und jedenfalls deutlich besser als bei den letzten Aliens-Verwurstungen unterhalten. Pro7 zeigt den Film nun erstmals im Free TV

    WAS: Prometheus – Dunkle Zeichen
    VON WEM: Ridley Scott
    MIT WEM: Noomi Rapace, Michael Fassbender, Charlize Theron, Idris Elba
    WANN: Sonntag 20.07. um 20:15 (achtung, gekürzt!) und Montag 21.07. um 1:10 (vermutlich ungeschnitten)

    Prometheus - Dunkle Zeichen (2012) on IMDb

    Trailer:

    Klicke für mehr zum Thema

    Kategorien: Filme, Science-Fiction
    von Jörg Benne 20.Jul.2014 3.322 x gelesen
    • Rappeldrache

      Und auf jeden Fall wird man besser unterhalten als bei diesen peinlichen Alien vs Predator Filmen. Was für eine brilliante Idee und was für eine billige Splater-Dumpfbeutel-Umsetzung. *snief*
      Aber der Film hier ist wirklich nicht schlecht, danke für den Tipp.