• Werbung

  •  
    Anmelden

    Ihr dachtet, die Vampir-Welle sei so langsam mal beim Abebben? Die Filmstudios sind da anderer Meinung, schließlich gibt es noch genug Romantasy-Bestseller zu verfilmen. Einer davon, „Vampire Academy“ wurde heute mit einem deutschen Teaser vorgestellt und kommt im März in die Kinos. Er basiert auf der Reihe (6 Bände) von Richelle Mead und so dürfte der Film bei Erfolg gleich noch ein paar Nachfolger nach sich ziehen.

    Inhaltsangabe:
    „Coole Partys und jede Menge Herzklopfen: Es scheint, als führten die 17-Jährige Rose (Zoey Deutch) und ihre beste Freundin Lissa (Lucy Fry) ein ganz normales Teenager-Leben. Doch die beiden Girls haben einen ziemlich ungewöhnlichen Stundenplan. Da passiert es schon mal, dass ein wenig Blut an ihren Lippen hängen bleibt – besonders, wenn man dazu ausgebildet wird… Denn Rose ist kein gewöhnliches Mädchen: Sie ist halb Vampir, halb Mensch. An der Vampire Academy wird sie zur Kämpferin ausgebildet, um die friedlichen Vampire der Moroi gegen die feindlichen Vampire der Strigoi zu beschützen. Diese haben es ausgerechnet auf das Leben von Lissa abgesehen, die dazu bestimmt ist, einmal Königin der Moroi zu werden. Als wäre das nicht schon genug Aufregung in Rose‘ Leben, bringt sie auch noch ihr Trainer und Mentor Dimitri (Danila Kozlovsky) ziemlich durcheinander…“

    Klicke für mehr zum Thema , ,

    Kategorien: Filme, Horror
    von Jörg Benne 20.Dez.2013 1.686 x gelesen