• Werbung
    Aktuelle Phantastik bei Amazon:

    derzeit nur 99 Cent

  •  
    Anmelden

    In Kürze erscheint „StarCraft 2: Legacy of the Void“ und damit wird die große StarCraft-Story, die mit Teil 1 1998 begann (mei, ist das lange her), zu einem Ende geführt. Doch das muss nicht unbedingt das Ende für die Marke StarCraft bedeuten, wie Tim Morten bon Blizzard den Kollegen von IGHn erzählte. Ein StarCraft 3 mit einer neuen Geschichte sei genauso möglich wie ein neues WarCraft-Spiel – oder auch eine ganz neue Idee.

    Wenn Legacy of the Void abgeschlossen sei, werde sich das Echtzeitstrategie-Team von Blizzard zusammensetzen und entscheiden, woran sie als nächstes arbeiten werden.

    Bild (c) Blizzard Entertainment

    Klicke für mehr zum Thema , ,

    Kategorien: Fantasy, Science-Fiction, Spiele
    von Jörg Benne 12.Aug.2015 830 x gelesen