• Werbung

  •  
    Anmelden

    Schon mit „Unfinished Swan“ lieferte die Entwicklerschmiede Giant Sparrow einen Titel hab, der nicht so recht in ein Genre passen wollte. Auch ihr neues Werk What Remains of Edith Finch ist so ein Fall, lässt sich am ehesten als surrealistischer Trip beschreiben, in dem ihr als Edith Finch im abgedrehten Haus der Familie herumstreift, um in einer Reihe von Kurzgeschichten die Todesfälle in Ediths Familie aufzuklären.

    Erscheinen wird der PS4-exklusive Titel zwar erst 2016, aber auf der E3 im Juni wird er erstmals spielbar sein und schon jetzt gibt es einen Trailer, der euch das Haus der Familie Finch vorstellt:

    Bild (c) Sony Entertainment

    Klicke für mehr zum Thema , ,

    Kategorien: Fantasy, Spiele
    von Jörg Benne 25.Mai.2015 826 x gelesen